Haikutter "PHOENIX" Bootsbau Weiß

Austausch von Achtersteven, Spanten, Planken in Zecherin auf Usedom (Winter 1996/97)

Neubau und Umbau des Decks und der Aufbauten, Hafen Wiek auf Rügen

Das neue Deck besteht aus zwei Lagen, unten Sperrholz, auf welches Decksplanken aus Lärche geklebt sind. Vergossen werden die Nähte mit WKT- Synthesegummi.

Der neue Großmast

Herstellen des Vierkants aus dem Stamm (Douglasie aus dem Heringsdorfer Forst) Neubau des Großmastes, Umriggen von Ketsch- auf Schonerrigg, Nordhafen Peenemünde

Austausch des Vorstevens und diverser Planken am Vorschiff, Rödby

Nach der Erneuerung der Spanten geht`s ans Planken - hier: Abmallen einer Planke.

Austausch von Spanten und Planken im Mittschiffsbereich; anschließendes Kranen, Hafen Peenemünde

Gestrandeter Wal geht eisbaden!

Austausch Schandeck, Schanz, Stützen und Schanzkleid

Neubau der Innenräume vorn und mittschiffs

Nach Fertigstellung der Arbeiten an Schanzkleid und Rigg zeigt "Phoenix" wieder ihre Linien.

Nach dem Wechsel diverser Planken über und unter Wasser malen wir "Phoenix" weiß - steht ihr gut und hat einen positiven Effekt auf die Dichtheit der Plankennähte über Wasser.

"Phoenix" 2013 vor Karlskrona bei einer Regatta der Traditionsschiffe.

2014 Copyright www.bootsbauweiss.de